Feuerverzinkung

Stahl ist ein faszinierender Werkstoff. Stahl ist jedoch durch Witterungseinflüsse und Luftverunreinigungen der Korrosion ausgesetzt. Eine Feuerverzinkung schützt Ihren Stahl nicht nur umweltverträglich, langlebig und kostengünstig vor Korrosion, sondern die Lebensdauer des Stahls wird wesentlich verlängert. Eine Feuerverzinkung ist wartungsfrei und hat eine sehr hohe mechanische Beständigkeit und Belastbarkeit.

Feuerverzinkung – die erste Wahl für den Korrosionsschutz von Stahl.

Der Stahl wird nach notwendiger Vorbehandlung in eine flüssige Zinkschmelze mit ca. 450° getaucht. Diese bei diesem Tauchvorgang entstehende chemische Reaktion bedingt die Bildung einer Eisen-Zink-Legierung. Die Werkstücke erhalten einen optimalen Schutz gegen Wind und Wetter – über Jahrzehnte. Feuerverzinkte Stahlwerkstücke sind mindestens 25 Jahre vor mechanischen Belastungen geschützt.

Voraussetzung für eine erfolgreiche Feuerverzinkung ist eine verzinkungsgerechte Konstruktion – Hinweise und Tipps finden Sie dazu unter www.feuerverzinken.com.

Eine  Feuerverzinkung erfolgt nach EN 1090.

Fragen Sie uns – wir beraten Sie gern.